Webinar

Gereizter Darm

Deine sensible Verdauung gut pflegen

Bei Reizdarmsyndrom brauchst du eine besonders fürsorgliche Ernährung. Mit unserer Hilfe baust du Verständnis für die Hintergründe dazu auf. Wir fördern die positive Beziehung zum Essen, verbessern deine Essgewohnheiten und zeigen dir wie du die Ernährung als Therapie für deinen Darm nutzt. Damit du endlich weißt was du essen kannst.

Dieser Kurs ist für dich das Richtige wenn:

  • Du bereits seit längerem mit Verstopfung, Blähungen, Bauchschmerzen, Durchfall oder wechselnden Beschwerden zu tun hast
  • Und/oder dein Arzt einen Reizdarm vermutet oder festgestellt hat
  • Du verstehen willst weshalb deine Verdauung auf deine Ernährung so sensibel reagiert
  • Du lernen willst wie du deine Ernährung gestaltest damit deine Verdauung optimal läuft
  • Du interssiert bist an den Zusammenhängen zwischen Bauchhirn und Kopfhirn

Per Beratungswebinar kannst du ganz einfach von Zuhause aus mitmachen.

Dich erwarten:

  • Webinare wahlweise in der Kleingruppe (max. 9 weitere Teilnehmer) oder in Einzelberatung
  • Umsetzbare Ernährungstipps aus 20 Jahren Praxiswissen
  • Praktische Übungen zum Kennenlernen der eigenen Essmuster und deren Optimierung
  • Ausführliche Infos zur geeigneten Gemüse- & Obstauswahl, Proteinquellen und Fetten
  • Gesicherte Empfehlungen zum Thema Getreide/Gluten: ja oder nein?
  • Wissenswertes zum Enterischen Nervensystem (Nervensystem des Verdauungstrakts)
  • Unterlagen und Checklisten für dich als Hilfe

Du benötigst:

  • eine stabile Internetverbindung
  • Kamera
  • Lautsprecher
  • Mikrofon
  • einen bequemen Platz wo Du entspannt und ungestört dabei sein kannst.

Wir empfehlen Dir für das Webinar die Installation des aktuellen Zoom Clients oder die Teilnahme per Google Chrome. Nach Buchung deines Kurses erhältst Du den Link zum Beratungswebinar. Für einen Systemcheck sind wir bereits 15 min vor Beginn für Dich da und helfen Dir falls etwas mit der Technik nicht klappen sollte.

Wenn Dein Arzt bei Dir bereits einen Reizdarm festgestellt hat, benötigst du für dieses Webinar eine ärztliche Überweisung zur Ernährungstherapie/Diätologin.

Du hast noch Fragen? Für dein Anliegen nehmen wir uns gerne Zeit! Ruf uns an oder schreib uns: Kontakt